Menü

Weltpremiere im WWW

Live-Streaming als Kampagnen-Höhepunkt zum Launch einer neuen Maschinengeneration

Weltpremiere im WWW

Innovation kommunizieren

Zur Interpack 2011 will Fette Compacting die erste Tablettenpresse einer neu entwickelten Maschinengeneration vorstellen. Aber wie kann man die Aufmerksamkeit einer eher konservativen Branche wecken? Wie die teilweise revolutionären Innovationen vermitteln? Und wie erreicht man ein weltweites Fachpublikum von nur wenigen Experten?

Die e-Convention für Fette Compacting auf der Interpack 2011.

Die e-Convention für Fette Compacting auf der Interpack 2011.

Geheimnisvoller Auftakt

Ab Anfang 2011 erscheinen in Fachmagazinen geheimnisvoll anmutende Anzeigen. Grobe Skizzen, die eine Maschine erahnen lassen. Als Text eine Frage: What’s Next?

Enthüllung

Auf dem Messestand: Unter einem blickdichten Stoff zeichnen sich die Konturen der neuen Maschine ab. Mehr als 300 Besucher warten gespannt.

Weltweit live dabei

Nicht nur das Publikum in Düsseldorf erlebt die Enthüllung der neuen Maschine. Fast 350 Nutzer verfolgen die Weltpremiere live im Internet. Am PC ebenso wie an Tablets oder auf dem Smartphone. Auf Deutsch oder in der englischen Simultanübersetzung.

Live-Präsentationen

An den ersten beiden Messetagen präsentieren zudem Mitarbeiter von Fette Compacting die neue Maschine live via Internet in Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch und erreichen damit mehr als 1.000 Besucher aus mehr als 50 Ländern.

Nachhaltige Wirkung

Die Aufzeichnungen und Videobeiträge von Fette Compacting zur Interpack, darunter auch Präsentationen in Chinesisch und Französisch, treffen das Interesse des Fachpublikums. Sie sind im YouTube-Kanal verfügbar und finden bis Ende 2014 mehr als 15.000 Zuschauer weltweit.

SCRIPT entwickelt das Kommunikationskonzept und die Kampagnendramaturgie. In enger Abstimmung mit dem Entwicklungsleiter von Fette Compacting entstehen Storyline und Drehbuch für die Präsentation der Maschine. So gelingt es, in kurzer Zeit Mitarbeiter aus der ganzen Welt zu befähigen, die Maschine in ihrer Muttersprache zu präsentieren. Das Live-Streaming läuft über eine von SCRIPT entwickelte Plattform, die e-Convention. Das Signal produzieren die Spezialisten von CodeOne.

Liebe Besucherinnen und Besucher der SCRIPT-Website,

leider verwenden Sie eine veraltete Version Ihres Webbrowsers, die unsere aktuelle Website nicht mehr anzeigen kann.

Falls Sie Ihren Browser nicht aktualisieren können, gelangen Sie über diesen Link auf unsere alternative Website, auf der Sie ebenfalls Informationen rund um unsere Agentur finden.

Ihr SCRIPT-Team

SCRIPT CORPORATE+PUBLIC COMMUNICATION GmbH
Bettinastraße 53-55
60325 Frankfurt/Main
Telefon: +49 69 7191389-39
Fax: +49 69 7191389-10
www.script-com.de