E-Mobilität-Expertise von Linde Material Handling im neuen Gewand

Wie der Start-up-Bereich im Unternehmen durch Content zu Kontakten kommt

Was Elektroantriebe angeht, ist die Automobilbranche weit hinten. Mobile Arbeitsmaschinen wie Stapler gibt es schon seit über 40 Jahren mit Elektroantrieb. Und die Technologie entwickelt sich stetig weiter. Mit dem Geschäftsfeld e-Motion wagt Linde Material Handling etwas Neues.

Technik in neuem Gewand

Die Idee: Wir nutzen unsere Technik, die sich in mehreren hunderttausend Flurförderzeugen bewährt hat, und entwickeln völlig neue Anwendungen – fast wie in einem Start-up. Das unternehmerische Ziel: ein neues, eigenständiges Geschäftsfeld etablieren.

Die kommunikative Herausforderung besteht vor allem darin, die Technologiekompetenz des Unternehmens bei neuen Zielgruppen außerhalb der eigenen Branche bekannt zu machen.

Attraktive Inhalte machen Leistungen und Kompetenz erlebbar

Technik muss erlebbar sein – in den Anwendungen, aber auch in der Kommunikation. Linde Material Handling macht die Microsite „Experience eMotion “ zur zentralen Plattform für die Online-Kommunikation. Messeauftritte und ein eigenes Magazin unterstützen den Marktauftritt.

Auf der Microsite bereiten wir relevante Informationen für die Kernzielgruppe – Entwickler und Entscheider im Fahrzeug- und Maschinenbau – attraktiv auf. Der Schwerpunkt liegt auf erfolgreich realisierten Kunden-Projekten.

Die Seite bietet vielfältige Leseanreize und passt sich an unterschiedliche Endgeräte an. Bei jedem Artikel finden Nutzer den direkten Kontakt zu einem Ansprechpartner. Das Ergebnis: Die Zahl der Unique Visitors steigt deutlich. Vor allem aber erhält Linde jeden Monat mehrere Projektanfragen.

Teamwork

Wir entwickeln das übergreifende Kommunikationskonzept und die Content Strategie, verantworten die Redaktion für Online und Print sowie für das Content Management. Das Webdesign kommt von unserer Schwesteragentur BEST FRIEND. Die technische Umsetzung erfolgt auf Basis des Content Management Systems Typo3.

 

 

Sie haben auch ein neues Themenfeld in Ihrem Unternehmen und wollen damit eine neue Zielgruppe ansprechen und gewinnen? Sprechen Sie uns gerne an.

MEHR ERFAHREN