Reise durch das Technologieland

Redaktionelle Vielfalt für Hessen Trade & Invest

Wir haben eine besondere Beziehung zu Hessen, nicht nur, weil wir in diesem Land leben und arbeiten. Hessen hat technologisch eine Vielzahl wegweisender und kreativer Impulse zu bieten.

Das war schon früher so: Der erste funktionsfähige Computer stammt vom Hessen Konrad Zuse. Der Impfschutz gegen Infektionskrankheiten geht auf den hessischen Nobelpreisträger Paul Ehrlich zurück – um nur zwei Beispiele zu nennen.

Und heute? Es gibt in Hessen eine hochkomplexe Landschaft von Unternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Netzwerken und Initiativen, die alle auf ihre Weise innovative Technologien fördern.

Ihr zentraler „Technologiescout“ ist die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI), die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes. Im Jahr 2017 hat die HTAI ihre verschiedenen Aktivitäten unter der Dachmarke „Technologieland Hessen“ gebündelt.

Zum Angebot des Technologielands gehören zum Beispiel Veranstaltungen, Förderberatung, Infobroschüren und ein eigens kreiertes Magazin. An dieser Stelle kommt SCRIPT ins Spiel.

Willkommen im Technologieland

Für die Pilotausgabe des Magazins mit dem Themenschwerpunkt „Vernetzung“ hat SCRIPT 2017 mehrere Beiträge verfasst. Dazu gehörten Imagetexte wie die Einführung der neuen Dachmarke im Leitartikel „Willkommen im Technologieland Hessen“, Interviews, Berichte zu Forschungsprojekten und Ideen für Infografiken.

Im Frühjahr 2018 durfte Script auch für Ausgabe 2 mit dem Fokus „Innovationskultur“ diverse Texte verfassen. Hier konnten wir ebenfalls einen Mix aus verschiedenen Textformaten realisieren, denn von dieser Vielfalt lebt schließlich ein Magazin.

Zu Besuch bei der Leichtbau-WG

Ein Highlight bei der Magazinarbeit war eine vierseitige Reportage zum Thema „Leichtbau in Hessen“. Im Journalismus gilt die Reportage als Königsdisziplin, da sie neben fundierten Informationen auch viel Atmosphäre vermittelt und als Augenzeugenbericht ihre Leser tief ins Geschehen hineinzieht – wenn sie gut gemacht ist.

Unser Redakteur nutzte zusammen mit einer Fotografin die Chance, um junge Start-Ups der hessischen Leichtbauszene auf sehr persönliche Weise zu portraitieren. Daraus wurde die Reportage „Die Leichtbau-WG“.

Darüber hinaus hat SCRIPT 2018 an einer umfassenden Broschüre zu Leichtbaupotenzialen in Hessen mitgewirkt und dazu eine Pressemitteilung verfasst.

Auf den Pfaden der Gigabit-Zukunft

Technologisch ist Hessen auch im Bereich der Digitalisierung und des Breitbandausbaus weit vorn. „Man darf sich aber jetzt nicht auf den Erfolgen ausruhen“, betonte Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir zum Breitbandgipfel 2017 in Frankfurt und ergänzte: „Denn autonomes Fahren, Industrie 4.0 und andere Anwendungen brauchen noch höhere Bandbreiten.“

SCRIPT begleitete die Tagung und verfasste einen Bericht für das Magazin Technologieland Hessen. Hinzu kam ein Interview mit dem Leiter des Breitbandbüros Wolfram Koch über den Wandel von der Megabit- zur Gigabit-Gesellschaft. Anschließend durfte SCRIPT auch den Telekommunikationstag Hessen 2017 redaktionell begleiten.

Hier finden Sie den kostenfreien Download des Magazins Technologieland Hessen.

Wir gestalten
Kommunikation für
Unternehmen
und Institutionen.

Neugierig?

MEHR ERFAHREN