Elisa Stöhr

Seit Dezember 2020 bin ich Teil von SCRIPT: Als Junior Beraterin unterstütze ich das Team bei Projekten im Bereich der internen Kommunikation sowie der externen Positionierung von Unternehmenssprecher*innen. Meine Aufgaben gehe ich gerne strategisch und konzeptionell an. Besonders Veränderungsprozesse und Purpose-Kommunikation begleite ich mit großer Leidenschaft.

Erfahrungen im Bereich der Veränderungskommunikation habe ich zuletzt als Junior Unternehmenskommunikatorin für einen Hersteller von Spezialchemie gesammelt. Hier war ich in vielseitige Projekte eingebunden: von der Konzeption eines neuen visuellen Selbstverständnisses, über den Rollout der Unternehmensstrategie, die kommunikative Begleitung von Mergers und Acquisitions bis zur internen Positionierung der Geschäftsführung als Change-Leader. Dank meines Traineeships in der Agentur FleishmanHillard kann ich mich auch in die Bedürfnisse von Consumer Brands hineindenken. Dort betreute ich die Produkt-PR eines börsennotierten Herstellers von Reinigungsprodukten und Haushaltswaren.

Bereits während meines Masterstudiums der Unternehmenskommunikation an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz habe ich meinen Schwerpunkt auf die interne Kommunikation gelegt. In meiner Masterarbeit untersuchte ich etwa, wie Mitarbeiter*innen die Einführung eines Corporate Newsrooms erleben. Interessante Einblicke darüber, wie Kultur Kommunikation formt, habe ich während meines Auslandssemesters in Kolumbien erhalten.

Als Vorstandsvorsitzende der studentischen PR-Initiative kommoguntia e.V. habe ich die Verbindung zwischen Studierenden und der unternehmerischen Praxis hergestellt. Privat begeistere ich mich für Female Empowerment und die Integration von Nachhaltigkeit in den Alltag.

Wir gestalten
Kommunikation für
Unternehmen
und Institutionen.

Neugierig?

MEHR ERFAHREN