So klingt Weihnachten 2018 bei SCRIPT

MUSIC FOR THE MASSES

Jedes Jahr im Oktober fragen wir uns, unter welches Thema wir unsere Weihnachtskarte stellen sollen. Manchmal liegen die Themen auf der Straße, in anderen Jahren dauert das Brainstorming etwas länger. Die Aufgabenstellung bleibt aber immer dieselbe: Unsere Weihnachtskarte soll inspirieren, dem Empfänger ein Schmunzeln entlocken und Zuversicht spenden.

2017 war ein Jahr, in dem uns das Thema einfach vor die Füße fiel: In der Öffentlichkeit war eine intensive Debatte um den Begriff „Heimat“ entbrannt. Als wir darüber diskutierten, fiel ein Satz, der für uns den Kern der Debatte auf den Punkt bringt: „Heimat is, where your heart is“. Weil in diesem Motto viel Wahres steckt und wir in ihm zugleich den Geist des Weihnachtsfestes verkörpert sehen, haben wir es zum Claim unsere Weihnachtskarte 2017 gemacht.

2018 war zwar ähnlich ereignisreich wie 2017, aber diesmal drängte sich kein gesellschaftliches Thema auf. Deshalb beschlossen wir kurzerhand, unseren Kunden in diesem Jahr einfach mal eine frohe Botschaft zu senden. Und wie ließe sich eine solche Botschaft besser transportieren als mit Musik? Deshalb sammelten alle SCRIPTler fleißig Lieder, die uns in verschiedenen Weihnachtsmomenten positiv stimmen, uns Kraft geben und Zuversicht spenden. So entstand die fiktive Band DIE FROHEN BOTSCHAFTER, die wir auf unserer Weihnachtskarte mit richtig guter Musik auf Tour geschickt haben.

Viel Spaß beim Reinhören, eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für 2019.

Die frohen Botschafter bei Spotify anhören.

Unsere Playlists bei YouTube:

Mehr erfahren über
SCRIPT

Klick mich