Sascha Stoltenow

Mein Name ist Sascha Stoltenow und ich bin Partner bei SCRIPT. Wenn Sie auf der Suche nach kreativen Ideen sind, um erklärungsbedürftige Themen und Produkte wirksam zu kommunizieren, freue ich mich, wenn wir ins Gespräch kommen.

Bei SCRIPT kümmere ich mich um die Themen B2B-Kommunikation, Content-Strategie und Digitale Transformation – sowohl einzeln als auch im Zusammenspiel. In der Praxis werden daraus Konzepte für die Messekommunikation von Hidden Champions aus dem Maschinenbau, eine Content-Strategie für den Re-Launch des globalen Webbaukastens eines der weltweit führenden Intralogistik-Unternehmen, oder eine Serie von Storytelling-Workshops, in denen sich Kommunikatorinnen und Kommunikatoren eines international tätigen DAX-Konzerns weiterbilden.

Der Weg zu SCRIPT führte mich über eine Ausbildung zum Fallschirmjägeroffizier und ein Studium der Geschichts- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Anschließend war ich unter anderem im ehemaligen Jugoslawien im Einsatz und baute die Einsatzkameratrupps der Bundeswehr auf.

Nach 12 Jahren in Uniform wechselte ich als Berater in die internationale Netzwerkagentur Cohn & Wolfe und absolvierte berufsbegleitend eine Ausbildung zum PR-Berater (DPRG) sowie das Masterstudium PR und Integrierte Kommunikation an der Donau-Universität in Krems.

Mich begeistern die Möglichkeiten, Kommunikation in einer – nicht nur digital – vernetzten Medienwelt zu gestalten. Die Digitalisierung aller Lebensbereiche sehe ich dabei als gemeinsames Lernprojekt für alle Beteiligten. Die entsprechenden Lernräume gestalten wir bei Script in der Agentur ebenso wie mit Partnern.

Gemeinsam mit der Hochschule Darmstadt haben wir im Jahr 2013 das Content Strategy Camp ins Leben gerufen – einer der Treffpunkte der deutschsprachigen Community mit jährlich mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Als Lehrbeauftragter im Master-Studiengang Content-Strategie an der FH Joanneum in Graz und Dozent im Programm Digital Strategist der Deutschen Akademie für Public Relations gebe und bekomme ich zahlreiche wertvolle Impulse.

Im Ehrenamt leite ich zudem den Arbeitskreis Digitale Transformation in der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG). Und wenn dann noch Zeit bleibt, blogge ich unter www.bendler-blog.de seit 2007 zu den Themen Sicherheitspolitik und Militär.

Vorträge und Veröffentlichungen:

PR Report Werkstatt Content-Strategie – Wirksam kommunizieren in der vernetzten Medienwelt, Beilage zum PR Report Mai/Juni 2017

Terror ernst nehmen, Terroristen auslachen – Panel auf der re:publica 16 (mit Miriam Seyffarth, Thomas Wiegold, Nemi El-Hassan, Farah Bouamar)

The IS in us – Vortrag auf der re:publica 15 zu Propagandastrategien der Terrororganisation Islamischer Staat (mit Thomas Wiegold)

Un/Secure You – Präsentation auf dem Webmontag Frankfurt #57 „Sicherheit“ am 10. Februar 2014

Karlsdialoge #25, “Beautiful War” – die Ästhetisierung und Gamifizierung des Krieges, Gespräch mit Patrick Breitenbach vom Mai 2013

One ring to rule them all. Will Big Data take over? – Podiumsdiskussion auf dem Content Strategy Forum 2014

Die Digital Natives ziehen in den Krieg – Vortrag auf der re:publica 13 (mit Thomas Wiegold)

Mit Content Strategie effizienter kommunizieren.
In unserem Workshop erklären wir,
wie das geht.

Zum Workshop